Menu
Menü
X

Liebe Kinder, liebe Eltern und Großeltern, liebe Schwestern und Brüder,

eine Mitmachkirche für alle Generationen, das soll die kreative Familienkirche sein.

Gleich welchen Alters sind alle eingeladen, mitzufeiern und gern auch mitzugestalten. Denn schließlich ist lebt Gemeinde von dem, was wir gemeinsam tun. Wir möchten mit Ihnen und euch zusammen singen und essen (wann immer es erlaubt ist). Wir möchten zusammen beten, basteln, in der Bibel lesen, über unser tägliches Leben sprechen und unserem christlichen Glauben kreativ Ausdruck verleihen. Das erwartet euch: Ein mal im Monat findet die kreative Familienkirche samstags von 17:00-18:30 Uhr mit anschließender Einladung zum gemeinsamen Abendessen im Evangelischen Gemeindehaus in der Bachgasse 39 statt. Wenn Zeit und Ort mal anders sind, geben wir das in der Terminübersicht bekannt. In die Familienkirche starten wir mit Augenmaß und Zeit zum lockeren Ankommen, denn mit Kindern ist man ja nicht immer pünktlich.  Dann feiern wir rund 20 Minuten eine Andacht mit Zeit zum Austausch und einer Einführung in unser Tagesthema.  Anschließend ist eine Dreiviertelstunde Zeit und Raum, um an mehreren Stationen auf unterschiedliche Weise unser Thema zu vertiefen, etwas kreatives zu gestalten und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Kontakte: 

Kirchenvorsteherin Marilena Meyer, 

0160-93 38 03 77, 

mamilena02@gmail.com

Pfarrehepaar

Mareike und Lukas von Nordheim 

06251-8528664

mareike.vonnordheim@ekhn.de

lukas.vonnordheim@ekhn.de


Für euren Familienplaner:
Wir hoffen im Mai und Juni die Familienkirche wieder mit Abendessen feiern zu können. Alle Themen und Termine stehen unter Coronavorbehalt. Über unseren Emailverteiler informieren wir rechtzeitig über Änderungen und die aktuellen Themen. Wer noch auf den Verteiler aufgenommen werden möchte, schickt bitte eine Mail an mareike.vonnordheim@ekhn.de.

11. Juni 2022 17 Uhr (wieder mit Abendessen) 
„Feuer und Flamme sein!“ Wir entdecken gemeinsam das Pfingst-Wunder.


Bilder vergangener Familienkirchen findet ihr auf unserer Facebookseite:

https://www.facebook.com/bergkirche.auerbach

top